RVW   

     "Suchet zuerst das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit.

       Und alles andere wird euch dazu gegeben werden." 

       (Mein Leitspruch nach Jesus)

                                                                          

Home Zur Person Aktuelles Veröffentlichungen Ökumenische Projekte

 

Themenfelder 

   

 

Kongo-Tagebücher

 

Gerechtigkeit International

 

Gerechtigkeit National

 

Gerechter Friede

 

"Responsibility to Protect"

 

Gewaltfreiheit

 

Geschichte der Friedensbewegung

 

Friedensdienste heute

 

Dialog statt Krieg

 

Friedensbewegung und Militär

 

Militarisierung deutscher Außenpolitik

 

Pazifismus und Menschenrechte

 

Politikum Lebensstil

 

Alternative Wohn- und Wirtschaftsformen

 

Die Kirchen brauchen einen "Schöpfungstag"

 

Die "Erdcharta"

 

"Spiritualität und Politik"

 

 

Im Sommer 2017 bin ich als Menschenrechts-Beobachter im Rahmen des EAPPI-Programmes des Weltkirchenrates (ÖRK - Ecumenical Accompaniment Program for Israel and Palestine) in Bethlehem/Palästina. Checkpoint-Beobachtung. Dorfbesuche. Präsenz bei Schikane und Hauszerstörung. Kontakt knüpfen und für Leute in Not herstellen. Zuhören. Solidarische Präsenz. Die Schülerbegleitung und Schulbesuche fallen in diesen drei Sommer-Monaten weitgehend aus.

 

Projektübersicht - gerne weitergeben!

 

Solaranlage Jubbet adh Dhib

 

Mauergebete

 

Tent of Nations

 

Begegnungen im Süd-Hebroner Bergland

 

Grenzen überwinden - Eric aus Sderot

 

Das Orakel von Bethlehem Majdi

 

Ameer am Checkpoint

 

Besuch bei einer alten Dame

 

Gewaltfreiheit in Palästina

 

 

Mein Buchtext vom Juni 2015 zur "Katholischen Kirche im Kontext der Konfessionen und Religionen in der DR Kongo (191 S., Pdf 16,7Mb)"

 

Leitung der Zukunftswerkstatt Ökumene in Warburg-Germete

Wegen des Afrika-Aufenthaltes hatte ich die Aufgabe als 1. Vorsitzender des Trägervereins niedergelegt. Ab Sommer 2015 habe ich diese Aufgabe erneut übernommen.

Neuerdings veranstalten wir jährlich kurz vor Weihnachten eine dreitägige Fortbildung mit Prof. Gottfried Orth (Universität Braunschweig) zu "Bibel und Gewaltfrei Konfliktbearbeitung".
  


EIRENE - Internationaler Christlicher Friedensdienst

An Pfingsten 2015 bin ich zum Vorstandsvorsitzenden von Eirene gewählt worden, einem der großen bundesweiten Friedens- und Entwicklungsdienste. Im Vorstand habe ich u. a. die Mitverantwortung für die Region der Großen Seen in Zentralafrika.



Tagungsstätte "Die Hegge" in der Warburger Börde

Vom 21. bis 23. August 2015 war ich eingeladen als einer der Hauptreferenten - neben Prof. Heintze, Uni Bochum; Dr. Reinhard Erös, Kinderhilfe Afghanistan, und Prof. Bernhard Vogel, Adenauerstiftung, zur Entwicklungspolitischen Tagung "Frieden schaffen - mit Waffen?". Hier handelt es sich um eine sporadische Zusammenarbeit: www.die-hegge.de.

 

Kontakte zu Kooperationspartnern finden sich auf dieser Homepage unter "Ökumenische Projekte".

 

 

     

 

 

Stand: 04.12.17